• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Paul Hammes

Paul Hammes hat noch keine Informationen über sich angegeben
1508

In der letzten Übung zum Thema Absturzsicherung wurde der Schwerpunkt auf vertikalen Vorstieg gelegt. Nach einer kurzen Auffrischung der Theorie zum Thema Absturzsicherung durch den Übungsleiter Uwe Ingeln und der Wiederholung der Knoten gab es eine erste Praxiseinheit zum Halten und Rückhalten von Personen. Ziel soll es sein eine Person mit einer Sicherung vor dem Absturz zu sicheren, beispielsweise wird eine Person durch eine Leine 2m vor der Absturzkante zurückgehalten, so dass ein von Vorneherein Absturz ausgeschlossen wird. Erwin Becker von Omnibusverkehre Becker in Mertesdorf hat uns hierfür sein Betriebsgelände zum Üben zur Verfügung gestellt.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen gab es die Praxiseinheit vertikaler Vorstieg an einem Baukran. Hier können Feuerwehrleute mit einem Absturzsicherungssatz in luftiger Höhe Sicherungsarbeiten erledigen. Der Baukran wurde uns vom Wassersportzentrum Kreusch in Schweich zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns bei beiden Firmen für die Bereitstellung ihrer Firmengelände.

...
Weiterlesen
1415

Am 20. September fand die Übung unteres Ruwertal am Aussiedlerhof Dietzen in Kasel statt. Neben den fünf Feuerwehren des unteren Ruwertals, Mertesdorf, Kasel, Waldrach, Morscheid und Riveris, nahmen außerdem die Führungsstaffel und die Lotsengruppe der VG Ruwer, der Wasserförderungszug Ruwer/Trier-Land, das DRK aus Riveris und der Malteser Hilfsdienst aus Waldrach teil.

Angenommene Lage war ein Feuer in den Stallungen des Aussiedlerhofes. Die eingesetzten Einheiten mussten mehrere Personen retten. Für die Brandbekämpfung wurde vom Wasserförderungszug eine Schlauchleitung mit einer Länge von 1400m aus dem nahen Tarforst aufgebaut.

...
Weiterlesen
1436

Am Samstag, 26. Juli, fand eine Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Riveris, Kasel und Mertesdorf an der Riveristalsperre statt. Hauptaugenmerk lag auf der Rettung von verunfallten Personen in den Schächten der Talsperre.

Es wurden zwei Szenarien von den Stadtwerken und dem Wehrführer aus Riveris vorbereitet. Zum einen die Rettung einer Person aus dem Kontrollschacht unterhalb des Dammes. Hier musste die Person mit der Schleifkorbtrage über 274 Stufen zum Ausgang auf Dammhöhe gerettet werden. Beim zweiten Szenario befand sich eine Person in einem 35m tiefen, senkrechten Wartungsschacht. Hier sind die Kameraden mit Abturzsicherung in den Schacht abgestiegen und die Person wurde mit Hilfe von zwei Rollgliss und einer Schleifkorbtrage aus dem Schacht gerettet.

...
Weiterlesen
1240

Am Samstag, den 12. Juli 2014 fand die Gemeinschaftübung der Jugendfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr Mertesdorf statt, an der 4 Jugendliche und 14 Erwachsene teilgenommen haben. 

Als Übungsobjekt wurde die Grundschule in Mertesdorf gewählt. Mit einer Nebelmaschine wurde ein Brand in einem Klassenzimmer simuliert. Außerdem wurden zwei Personen im Gebäude vermisst.

...
Weiterlesen
1342

Die Stadtwerke Trier haben am 12. Juni eine Schulung zum Thema Brandbekämpfung von Gasbränden bei der Firma Creos in Homburg angeboten. Creos betreibt Gashochdruckleitungen in Rheinland-Pfalz und Saarland an die die Stadtwerke Trier angeschlossen sind. An dieser Schulung konnten Martin Sassen, Volker Dick und Paul Hammes teilnehmen.

Neben einem theoretischen Teil zu Beginn, in dem erklärt wurde, wie Gasversorgung in unserer Region funktioniert und was bei der Bekämpfung von Bränden mit Gas zu beachten ist, gab es nachmittags einen Praxisteil auf dem Übungsgelände.

...
Weiterlesen
1357

Die Feuerwehr Mertesdorf wurde am 10.06.2014 gegen 17:00 Uhr durch die Rettungsleitstelle zur Absicherung einer Unfallstelle auf der L149 in Höhe des Ortseingangs Mertesdorf alarmiert.

Dort waren zwei PKW auf der Kreuzung kollidiert. Bei Ankunft der Feuerwehr wurden die beiden verletzten Frauen aus den jeweiligen Fahrzeugen bereits durch einen Rettungsassistenten versorgt. Die Unfallstelle wurde abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen.

...
Weiterlesen