• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Aktive

40

Zu einer Feierstunde lud die Verbandsgemeinde Ruwer am Freitag Abend , den 14.06,  insgesamt 31 Feuerwehrfrauen und -männer ins Bürgerhaus nach Morscheid ein. Neben den aktiven Frauen und Männern fanden zahlreiche Arbeitgeber und politische Vertreter sowie weitere Gäste den Weg nach Morscheid.

Bürgermeisterin Nickels begrüßte die Anwesenden und dankte ihnen für ihr Engagement in der Feuerwehr: „955 Jahre aktive Tätigkeit gilt es heute zu ehren und das ist ein besonderer Dank wert.“ Das dies nicht ohne die Unterstützung in der Familie und des Arbeitgebers geht, betonte die Bürgermeisterin besonders. Neben den Ehrungen für 25, 35 und 45-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr stach einer besonders hervor. Hans Longuich aus Mertesdorf ist seit 1949 in der Feuerwehr. Viele Jahre war er stellvertretender Wehrführer und bis zum Erreichen der Altersgrenze aktiv in seinem Heimatort. Bis vor kurzem war er Vorsitzender der Alterskameraden der Verbandsgemeinde Ruwer. Hier organisierte er Treffen und Ausflüge, kümmerte sich um die Belange der Kameraden und hatte immer ein offenes Ohr. Matthias Liesch (Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Trier-Saarburg) überreichte Longuich die Auszeichnung.

...
Weiterlesen
370

Zum neunten Mal lud die Ortsgemeinde Mertesdorf zum Neujahrsempfang ein. Dieser fand am 05.01.2019 im Bürgerhaus statt. Im Rahmen des Neujahrsempfangs wird der Ehrenamtspreis der Ortsgemeinde verliehen, der besonderes ehrenamtliches Engagement in der Ortsgemeinde ehren soll. In diesem Jahr wurde er an die Gruppierungen der Feuerwehr Mertesdorf verliehen.

Zu Beginn des Abends spielte die Band Curves 'n' Edges einige Stücke. Die Ortsbürgermeisterin Ruth Wilhelm begrüßte die Gäste an diesem Abend: die VG Bürgermeisterin Stephanie Nickels, die Vertreter des Gemeinderats, die Vorsitzenden des Ortsvereine, aber auch die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Mertesdorf, von den Bambinis bis zu den Alterskameraden, und viele Mertesdorfer Bürger. Traditionell sprach die Ortsbürgermeisterin in ihrer Neujahrsansprache Ereignisse und Themen des vergangenen Jahres an und gab einen Ausblick auf die Geschehnisse in Mertesdorf in 2019. Auch die VG Bürgermeisterin Stephanie Nickels begrüßte die Gäste und gab einen Ausblick auf 2019.

...
Weiterlesen
413

Die Mitglieder der Feuerwehr Mertesdorf haben einen neuen Wehrführer gewählt. Durch die Wahl wurde Wehrführer Paul Hammes in seinem Amt bestätigt. Nötig geworden war die Wahl, da im Landesgesetz über den Brandschutz, die allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz, kurz LBKG, die Amtszeit auf zehn Jahre befristet ist.

Bürgermeisterin Stephanie Nickels dankte Wehrführer Paul Hammes für die geleistete Arbeit in den vergangenen zehn Jahren: „Es ist wichtig, dass es euch gibt. Sie alle sind unerlässlich für die Gemeinschaft und die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Ruwer.“ Die Versammlung schlug Hammes zur Wiederwahl vor. Ebenso wurde Daniel Simon vorgeschlagen. Paul Hammes wurde für weitere zehn Jahre zum Wehrführer der Feuerwehr Mertesdorf gewählt.

...
Weiterlesen
620

Zu einer Feierstunde im großen Sitzungssaal in Waldrach lud am 15.11.2018 um 18:00 Uhr die Verbandsgemeinde Ruwer ihre Feuerwehrfrauen und -männer ein. 73 Mitglieder der Feuerwehren wurden von ihren Wehrführern zur Beförderung oder Ernennung vorgeschlagen.Die Bürgermeisterin der VG Ruwer, Stephanie Nickels, begrüßte die Anwesenden aus Feuerwehr und Politik. Sie bedankte sich bei den Männern und Frauen, die in ihrer Freizeit Lehrgänge besuchen, Übungen abhalten und sich viele Stunden im Zeichen des Ehrenamtes für ihre Mitmenschen einsetzen.

 

...
Weiterlesen
358

In 2018 fand der Martinszug am Martinstag, dem 11.11., statt. Nachdem tagsüber breits der Martinsmarkt im Bürgerhaus stattfand, sollte der Tag mit dem Martinszug enden. Um 17:45 Uhr trafen sich die Kinder in der Kirche in Mertesdorf zu einem kurzen Martinsgottesdienst.

Im Anschluss startete der Zug vor der Kirche. Angeführt von St. Martin auf dem Pferd führte der Zug durch den Kaseler Weg, Zur Festung in die Oberstraße. Durch die Boorgasse und über die Hauptstraße endete der Zug schließlich am Feuerwehrhaus wo das Martinsfeuer bereits brannte.

...
Weiterlesen