• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Beförderungsabend der VG Ruwer 2018

von in Aktive
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 116
  • Updates abonnieren
  • Drucken
116

Zu einer Feierstunde im großen Sitzungssaal in Waldrach lud am 15.11.2018 um 18:00 Uhr die Verbandsgemeinde Ruwer ihre Feuerwehrfrauen und -männer ein. 73 Mitglieder der Feuerwehren wurden von ihren Wehrführern zur Beförderung oder Ernennung vorgeschlagen.Die Bürgermeisterin der VG Ruwer, Stephanie Nickels, begrüßte die Anwesenden aus Feuerwehr und Politik. Sie bedankte sich bei den Männern und Frauen, die in ihrer Freizeit Lehrgänge besuchen, Übungen abhalten und sich viele Stunden im Zeichen des Ehrenamtes für ihre Mitmenschen einsetzen.

 


Wehrleiter Frank Rohde fand ebenfalls viele lobende Worte. 26 mal Feuerwehrmannanwärter und 18 mal Feuerwehrmann, bzw. Frauen so die beeindruckende Zahl neuer Leute in der Feuerwehr. „Das zeigt, dass die rückläufige Entwicklung der Mitgliederzahlen in den Feuerwehren in der VG Ruwer noch nicht angekommen ist.“ Er zeigte sich erfreut, dass er bei den Grundlehrgängen in diesem Jahr nicht nur viele junge Leute sondern auch immer mehr Feuerwehrangehörige antrifft, die bereits die 30 oder auch 40 überschritten habemn.

26 mal Feuerwehrmannanwärter, 18 mal Feuerwehrmann, 18 mal Oberfeuerwehrmann, 3 mal Hauptfeuerwehrmann, 1 mal Löschmeister und 1 mal Oberlöschmeister sind die beeindruckenden Zahlen, die das starke Engagement der Frauen und Männer ihrer Wehren zeigen. Zu Führungsaufgaben in ihren Wehren und die damit verbundene Ausbildung erhielten 3 Brandmeister, 2 Oberbrandmeister und 1 Hauptbrandmeisterin ihre Beförderungen.

 


Von der Feuerwehr Mertesdorf wurden Jonas Hemgesberg, David Stoll, Heiko Walch und Carsten Brandscheid zu Feuerwehranwärtern ernnant. Helena Huberty und Stefan Lauer wurden zur Oberfeuerwehrfrau bzw. Oberfeuerwehrmann befördert. Wir gratulieren allen Ernannten und Beförderten.