• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Erfolgreich bestandener Maschinistenlehrgang in Schweich

von in Ausbildung
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 101
  • Updates abonnieren
  • Drucken
101

Vom 08. bis 20. Oktober 2018 fand ein weiterer Lehrgang mit dem Ziel der Ausbildung zum Maschinisten statt. Neben Teilnehmern aus der Verbandsgemeinde Schweich kamen auch sechs Kameraden aus der VG Ruwer.
Von der Feuerwehr Mertesdorf nahm Stefan Lauer teil. Ein Maschinistenlehrgang dauert 35 Stunden. Die Teilnehmer üben an vielen Abenden und den Samstagen in der Ausbildungszeit in Theorie und Praxis im Feuerwehrgerätehaus in Schweich.

Technisches Verständnis und ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl sind Grundvoraussetzung für jeden Maschinisten. Der Maschinist ist immer auch der Fahrer des Feuerwehrfahrzeugs und somit für die Sicherheit seiner Kameraden auf jeder Einsatzfahrt verantwortlich. Der entsprechender Führerschein ist nicht Bestandteil des Lehrgangs und muss in einer Fahrschule erworben werden. Am Einsatzort bedient der Maschinist die Pumpe zur Wasserförderung und ist für alle Geräte am und im Fahrzeug zuständig. Das Aufrüsten des Fahrzeugs und Auffüllen von verbrauchtem Material nach den Einsätzen liegt ebenso in dessen Zuständigkeitsbereich. Auch kleinere Reparaturen oder Störungsbeseitigungen sollten kein Problem sein. Diese verantwortungsbewussten Aufgaben garantieren so die Sicherheit für die Kameraden und die Einsatzbereitschaft der Geräte und Fahrzeuge.

Unser Wehrleiter Frank Rohde dankte den Teilnehmern für die geleistete Arbeit und gratulierte ihnen zum bestandenden Lehrgang.
Wir möchten auf diesem Wege Stefan zur bestandenen Ausbildung gratulieren.