• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Kameradschaftsabend 2018

von in Aktive
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 168
  • Updates abonnieren
  • Drucken
168

Am Samstagabend, den 26. Mai, feierten die Aktiven der Feuerwehr Mertesdorf ihren diesjährigen Kameradschaftsabend. Neben einem schönen Abend in guter Gesellschaft stand vor allem die Ehrung und Verabschiedung von Aktiven in die Alters- und Ehrenabteilung im Vordergrund.

Viele Ehrengäste nahmen die Einladung an und kamen zu uns nach Mertesdorf. Begrüßen durften wir den Landrat des Kreis Trier-Saarburg, Herrn Günter Schartz, den Beigeordneten der VG Ruwer, Josef Kruft, und die Ortsbürgermeisterin aus Mertesdorf, Ruth Wilhelm. Von Feuerwehrseite waren neben dem Wehrleiter der VG Ruwer, Frank Rohde, auch viele ehemalige aktive Kameraden der "neuen" Alterskameraden dabei. Neben unseren Aktiven und ihren Lebenspartnern und -partnerinnen fanden auch die Alterskameraden und die Frauen von vielen bereits verstorbenen Alterskameraden den Weg ins Feuerwehrhaus

Mit Uwe Ingeln und Willi Kugel bekamen vor einigen Wochen zwei unserer Kameraden vom Landrat das goldene Feuerwehrehrenzeichen für 35 Jahre aktiven Dienst verliehen. Dies wurde an diesem Abend noch einmal im Rahmen unserer Feuerwehr gewürdigt und beide erhielten Glückwünsche von den Ehrengästen und unseren Kameraden.

Ein wichtiger Programmpunkt des Abends war die Verabschiedung von Willi Kugel, Bernhard Minden und Klaus Simon aus den Reihen der Aktiven in die Alters- und Ehrenabteilung. Sie können insgesamt 130 Jahre Erfahrung im Einsatzdienst aufweisen. Alle drei engagierten sich sehr für die Feuerwehr. So waren sie alle Mitglieder der VG Bereitschaft, die von Mitter der 70er Jahre bis Mitte der 90er Jahre am Klärwerk stationiert war.

Willi war zudem noch Jugendwart und stv. Wehrführer. Bernhard hat im Laufe seiner aktiven Zeit viele Veranstaltungen der Feuerwehr mitorganisiert und ist aktuell im Vorstand des Fördervereins tätig. Klaus war Gründungsjugendwart unserer Jugendfeuerwehr und darüber hinaus über 20 Jahre Vorsitzender des Kreisjugendfeuerwehrverbandes und Kreisjugendfeuerwehrwart des Kreis Trier-Saarburg.

Die Ehrengäste hoben den wertvollen Dienst aller drei noch einmal hervor und bedankten sich für ihr Engagement. Dem schlossen sich die Mitglieder der Feuerwehr Mertesdorf an.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde der Abend noch bei gutem Essen und dem ein oder anderen Glas Ruwerwein ausklingen gelassen.